Skip to main content

Umfrage zur Digitalisierung im deutschen Mittelstand

 

Ohne Informationssicherheit keine Digitalisierung

Die Digitalisierung schreitet mit großen Schritten voran und verändert den deutschen Mittelstand fundamental. Unternehmen setzen mehr und mehr auf Digitale Transformation der Geschäfts- und Produktionsprozesse. Der digitale Wandel stellt Unternehmen vor große Herausforderungen, aber er bietet auch Chancen für die Effizienz und Wirtschaftlichkeit Erfolg. Das Bewusstsein für Änderungen ist mittlerweile in fast allen Unternehmen sehr ausgeprägt, dennoch findet der Veränderungsprozess im Mittelstand nur schleichend statt. Welche Herausforderungen ergeben sich mit der einhergehenden digitalen Transformation für Unternehmen und wie werden diese gemeistert? Welche Maßnahmen werden getroffen, um Informationssicherheits-Kompetenzen zu beschaffen?

Über die Umfrage

Um Antworten auf diese Fragen zu finden, führte das Netzwerk „EXDiM“ eine Umfrage zum Thema „Digitale Transformation im Mittelstand“ durch. Das Netzwerk „EXDiM“ besteht aus Mittelständischen Unternehmen unterschiedlicher Branchen, mit dem Ziel mittelständischen Unternehmen ganzheitliche Lösungen und Unterstützung beim digitalen Wandel zur Verfügung zu stellen.

Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen nahmen an der Umfrage teil. Befragt wurden dafür Unternehmen aus Dienstleistung & Beratung, Industrie & Produktion, Handel und öffentlicher Dienst.

Ergebnisse der Umfrage

Mittelständische Unternehmen wurden gefragt, welche Rolle die Informationssicherheit bei ihren Planungen zur Digitalen Transformation spielt. Als Ergebnis haben die Teilnehmer der Studie angegeben, dass Informationssicherheit eine eher wichtige bis sehr wichtige Rolle spielt.

Die Teilnehmer sind weiterhin befragt worden, ob Informationssicherheit bei der Planung der Digitalen Transformation hilft. Als Ergebnis kann hier genannt werden, dass in Unternehmen mit 50-250 Mitarbeitern die Informationssicherheit eher als störend empfunden wird. In kleinen Unternehmen mit weniger als 10 Mitarbeitern und in großen Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern hingegen wird die Informationssicherheit eher als Hilfe und nicht als Hindernis empfunden. 

Außerdem sollten Antworten auf die Frage gefunden werden, ob die Informationssicherheit die Digitale Transformation berücksichtigen muss. 56% der befragten Unternehmen waren der Meinung, dass die digitale Transformation nur mit Informationssicherheit gelingen kann. Auch die Informationssicherheit ist im Wandel und muss in neuen Zeiten stetig neue Lösungen für neue Gefahren und Cyber-Angriffe finden. Die Aussage, dass „Informationssicherheit nichts mit Digitale Transformation“ zu tun habe, verneinten 79% der Befragten.

Für die Initiatoren der Umfrage war es wichtig zu erfahren, welche Maßnahmen zur Beschaffung von Informationssicherheits-Kompetenzen getroffen werden. Häufig werden vorhandene Mitarbeiter fortgebildet oder externe Dienstleistungen (Managed Security Services) eingekauft.

Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern stellen für die Beschaffung von Informationssicherheits-Kompetenzen auch neue Fachangestellte ein oder lassen sich durch Informationssicherheits-Berater unterstützen. In Unternehmen mit weniger als 10 Mitarbeiter werden oft externe Dienstleistungen eingekauft.

Digitale Transformation, Industrie 4.0 und das Internet der Dinge müssen sich neu organisieren. Sichere IT-Infrastrukturen sind dabei dringend notwendig und werden zur zentralen Herausforderung. Gerne unterstützen wir Sie in der Umsetzung von ISMS oder SIEM Systemen. Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung und praxisgetesteten Sicherheitslösungen!