Was ist Sicheres Identity and Access Management (IAM)?

Sicheres Identity and Access Management (IAM) besitzen Unternehmen und Organisationen, die mit Gewissheit nur autorisierten Mitarbeitern den Zugriff auf Daten und Informationen gewähren. Mit IAM verwalten sie selbst komplexe Informationsschnittstellen und Zugriffsberechtigungen übergreifend und systematisch. Integres bleibt integer und Vertrauliches bleibt vertraulich.

IAM ist eine strukturierte Management-Lösung, die den häufig unterschätzten Risikofaktor Mensch berücksichtigt. Wer Abteilungen wechselt, benötigt neue Zugriffsberechtigungen; wer aus der Organisation ausgeschieden ist, benötigt nicht länger den Zugriff auf Warenwirtschaft oder Intranet. Die effiziente Administration aller Berechtigungen ist eine Aufgabe, die in vernetzten IT-Systemen manuell kaum zu stemmen ist. 

Mit IAM verwalten, organisieren und dirigieren Unternehmen und Organisationen Zugriffsberechtigungen von Mitarbeitern transparent und im Sinne der Personalplanung ihren Aufgaben entsprechend.

 

CS_Portfolio IAM

  • Planung
  • Umsetzung
  • Betrieb